L’orgue du marché avec Georg KOCH

En cette journée de fête nationale, nous accueillerons un organiste allemand, Georg KOCH, pour l’Orgue du marché. 

GK201806

Dieterich Buxtehude Toccata in d

um 1637 – 1707 BuxWV 155

Johann Caspar Ferdinand Fischer Aria und 8 Variationen

1662 – 1746 aus: Musicalisches Blumen-Büschlein 1696

Johann Sebastian Bach Praeludium et Fuga in a

1685 – 1750 BWV 543

 

Georg Koch studierte an der Musikhochschule Freiburg im Breisgau Katholische Kirchenmusik und Orgel. Nach der A-Prüfung 1989 ergänzten weitere Studien in Paris, in Basel und in Mainz seine Ausbildung.

1993 – 1995 war er hauptamtlicher Kirchenmusiker an der Pfarrkirche St. Bonifatius in Lörrach. Seit März 1995 ist er Bezirkskantor der Erzdiözese Freiburg für die Dekanate Hegau, Konstanz und Linzgau und Kirchenmusiker an der Pfarrkirche Herz–Jesu in Singen.

Darüber hinaus ist er für das Erzbistum Freiburg als Orgelsachverständiger in der Region Bodensee-Hohenzollern und im Dekanat Freiburg tätig.

Zahlreiche Konzerte in Europa und in den USA, CD-Einspielungen – zuletzt an der Kœnig-Orgel in Sigmaringen und an der restaurierten Blessing-Orgel in Inneringen – Rundfunk- und Fernsehproduktionen, Publikationen von Orgel- und Chormusik sowie Veröffentlichungen zur Geschichte des Orgelbaus und der Orgelmusik dokumentieren die Vielfalt seiner künstlerischen und wissenschaftlichen Tätigkeiten.

Derzeit arbeitet er an einer Neuausgabe der Orgelwerke von Charles-Marie Widor.

Publicités

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion /  Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion /  Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion /  Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion /  Changer )

w

Connexion à %s